In seinen Bildern und Begegnungen ist auf bisher kaum gesehene Weise festgehalten, wie abgewirtschaftet die DDR-Industrie wirklich war, wie rücksichtslos auf Kosten der Natur und der Gesundheit der Menschen gewirtschaftet wurde. Und wie die Natur nach wie vor stark belastet ist und wie so das Trinkwasser bedroht wird.

MDR Doku: Mitgift – Von schmutzigen Flüssen und blühenden Landschaften, 88 min

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.